Ferrari 365 GT 2+2

Als erster Ferrari war der 365 GT 2+2 mit Servolenkung ausgestattet und sogar die Ausstellfenster in den Türen wurden elektrisch bedient. Das Armaturenbrett ist komplett aus Edelholz und es gibt noch die klassischen (optionalen) Borrani-Speichenräder mit Zentralverschluss. Für Komfort und gleichzeitig eine sehr gute Straßenlage sorgten Einzelradaufhängung rundum und eine Niveauregulierung an der Hinterachse. Aufgrund seiner luxuriösen Ausstattung und Eleganz, aber auch seiner stattlichen Abmessungen wurde und wird dieser schnelle Reisewagen auch "Queen Mary" genannt. Nur 801 Stück wurden zwischen 1967 und 1971 gebaut. Ende 1967 auf dem Pariser Salon als Nachfolger des 330 GT 2+2 vorgestellt, lief die Produktion bis Anfang 1971.

 

 

So finden Sie uns:

Emilia Auto e.K.

Heselstücken 19

22453 Hamburg

 

Anfahrt

 

Kontakt

 

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 40 6081 1385

 

oder nutzen Sie unser

 

Kontaktformular

 

Öffnungszeiten:

Besichtigung nach Absprache mit Terminvereinbarung

 

Hier gehts es zu unserer

Facebook-Seite

 

For English  Speaking Visitors

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Emilia Auto e.K.